Experimentiersatz BRÜCHE

Beschreibung

Bruchrechnen zum Begreifen

Anhand einer Geschichte von vier gleichaltrigen Kindern erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die Regeln für das Bruchrechnen auf vollkommen neue Weise:

Die Brüche werden durch Kreissektoren aus farbigem Acrylglas dargestellt, die auf der Unterseite mit Magnetplättchen ausgestattet sind. Dadurch lassen sie sich leicht auf dem Deckel des Aufbewahrungskastens anordnen bzw. verschieben. Die bestückten Deckel können dann auch hochgehoben werden, um von der Lehrkraft überprüft zu werden.

Auch das Auffinden der Primzahlen zwischen 2 und 100 nach dem Sieb von Eratosthenes wird durch die Magnetplättchen zum Erlebnis.

Lieferumfang

25.01.10   Aufbewahrungskasten

94.01.00   Deckel mit Magnetfolie

94.02.00   Gerätegeformter Einsatz

94.03.00   Halbkreisfläche (2 Stück)

94.04.00   Drittelkreisfläche (3 Stück)

94.05.00   Viertelkreisfläche (4 Stück)

94.06.00   Sechstelkreisfläche (6 Stück)

94.07.00   Achtelkreisfläche (8 Stück)

94.08.00   Zwölftelkreisfläche (24 Stück)

94.09.10   Satz ungerader Zahlen in Dose

94.09.20   Satz gerader Zahlen in Dose

Experimente

BR-1:   Entstehung der Brüche

BR-2:   Einteilung der Brüche

BR-3:   Umwandlung unechter Brüche

BR-4:   Erweitern von Brüchen

BR-5:   Kürzen von Brüchen

BR-6:   Addition von Brüchen

BR-7:   Subtraktion von Brüchen

BR-8:   Das Sieb des Eratosthenes

BR-9:   Multiplikation mit einer natürlichen Zahl

BR-10: Division durch eine natürliche Zahl

BR-11: Multiplikation mit einem Bruch

BR-12: Division durch einen Bruch

Bilder