Rubrik: Chemie Schutzbrillen

Schutzbrillen

Ergänzend zum Kittel gehören Schutzbrillen zum Standard-Equipment im Chemieunterricht. Der Griff zu Laborkittel und Schutzbrille sollte also zum Reflex werden, wenn Schülerexperimente anstehen. 

Einscheiben-Schutzbrille nach DIN EN 166 

Dieses Modell bietet hervorragenden weit bis zu den Schläfenbereichen ragenden Seitenschutz. Die Schutzscheibe besteht aus kratzfestem Polykarbonat. Die gut einrastende Winkelverstellung und die Längsverstellung der Seitenbügel erlauben eine Anpassung an jede Kopfform. Der Tragekomfort wird durch die an den Enden der Seitenbügel aufgebrachten Softgummizonen optimiert. 

Schutzbrille mit farbigen Seitenbügeln 

Diese extrem leichte Schutzbrille nach DIN EN 166 bietet neben Tragekomfort einen außergewöhnlich guten Augenbrauenschutz durch weit nach innen ragende obere Soft-Gummiauflagen. Die Seitenbügel lassen sich 6-fach in der Winkelstellung und 4-fach in der Längsstellung sehr gut an die Kopfform anpassen. Sie sind in den Farben Mint und Orange lieferbar. 

Ersatzbrille 

Die im Basiskasten C2 enthaltenen, mit Kopfband individuell einstellbaren Vollschutzbrillen, die auch für Brillenträger geeignet sind, dienen als Ersatz. Hat ein Schüler oder eine Schülerin die eigene Brille vergessen, können sie trotzdem mitexperimentieren.