Experimentiersatz ELEKTRIK 6

Beschreibung

Große effektive Experimentierfläche

Zentraler Teil des Experimentiersatzes ist eine Wanne mit den Abmessungen 243 x 208 mm und einer transparenten Bodenfläche, die mit einem dreifarbigen Koordinatensystem ausgestattet ist. Dies erleichtert das Übertragen der experimentell ermittelten Punkte gleichen Potentials auf eine gleich gestaltete Papiervorlage.

Darüber hinaus sind die beiden Elektrodenhalter aus hochwertigem Kunststoff so klein dimensioniert, dass sie die Sicht auf das Potentialfeld kaum beeinträchtigen. Sie enthalten Buchsen zur Aufnahme der Verbindungskabel und Rändelschrauben zur Befestigung der Elektroden.

Die geeignete Kombination der sechs Elektroden erlaubt alle wichtigen Experimente zur Untersuchung elektrischer Felder mithilfe von Äquipotentiallinien. Die Experimente werden mit Wechselspannung durchgeführt. Als Messgerät dient ein digitales Multimeter mit großem Eingangswiderstand.

Normales Leitungswasser

Für die Messungen wird nur normales Leitungswasser benötigt. Durch Schraubfüße kann die Wanne bequem in exakt horizontale Lage gebracht werden.

Lieferumfang

01.01.10  Aufbewahrungskasten

55.02.00  Gerätegeformter Einsatz E6

55.03.00  Wanne

55.04.00  Elektrodenhalter E6 (2 Stück)

43.06.00  Kunststoffbecher 100 ml

09.06.40  Widerstandselement 1 kΩ/1% (2 Stück)

55.07.00  Plattenelektrode E6 (2 Stück)

55.08.00  Abgewinkelte Elektrode

55.09.00  Zylinderelektrode E6

55.10.00  Spitzenelektrode (2 Stück)

08.18.00  Experimentierkabel 8,5 cm

08.19.00  Experimentierkabel 17 cm (2 Stück)

08.20.00  Experimentierkabel 34 cm blau (2 Stück)

06.24.20  Experimentierkabel 25 cm blau (2 Stück)

Zusätzlich erforderlich:

00.05.10  Kleinspannungsnetzgerät MKS 2.4 oder

00.05.20  Kleinspannungsnetzgerät MKS 3.1

55.05.00  Digitalmultimeter PeakTech 3335

00.55.00  Vorlage Koordinatensystem

Experimente

E6-1:   Der Plattenkondensator

E6-2:   Der elektrische Dipol

E6-3:   Die Spiegelladung

E6-4:   Leiter im elektrischen Feld

E6-5:   Der Blitzableiter

E6-6:   Zwei kreisförmige exzentrische Elektroden

E6-7:   Faradayscher Käfig

E6-8:   Zwei konzentrische Elektroden

E6-9:   Eine ebene und eine zylindrische Elektrode

E6-10: Potential einer Punktladung

E6-11: Zwei Punktladungen gleichen Potentials

E6-12: Potential zwischen zwei ungleichen Ladungen

Bilde