Experimentiersatz MECHANIK 4

Preis: 389 € exkl. MwSt.
Beschreibung

Boyle-Mariotte und Gay-Lussac im Schülerexperiment

Allein um die Gesetze von Boyle-Mariotte und Gay-Lussac mit hoher Präzision und Einfachheit zu erarbeiten, lohnt sich die Anschaffung des Experimentierkastens MECHANIK 4. Doch auch die Experimente zum Tiefendruck, zum Auftrieb und zur hydraulischen Presse sind äußerst eindrucksvoll und spannend.

Die beiden Kolbenprober aus Glas mit ihren geschliffenen Glasstempeln garantieren Messergebnisse von enormer Genauigkeit. Die Glasgeräte werden im gerätegeformten Kasteneinsatz des MECHANIK 4 Kastens aufbewahrt und sofort nach Gebrauch und Reinigung dort wieder untergebracht. Entgegen aller Befürchtungen gehen sie auf diese Weise bei Schülerexperimenten weniger zu Bruch als bei Demonstrationsexperimenten, wie unsere Erfahrung zeigt.

Trockener Arbeitsplatz

Der 11 cm hohe MECHANIK 4 Experimentierkasten dient zur Aufbewahrung und gleichzeitig auch als wasserdichte Wanne. Dadurch bleibt der Arbeitstisch bei allen Experimenten trocken – selbst beim Artesischen Brunnen. Der Kasten selbst lässt sich nach dem Experiment leicht entleeren und mit Papierhandtüchern trocken wischen. Außerdem können bei Bedarf in den Aufbewahrungskasten auch Stativstangen eingeschraubt werden, so dass kein weiteres Stativ nötig ist.

Begleitmaterialien

Passend zum Experimentiersatz MECHANIK 4 sind auch ein Schülerheft und ein Lehrerheft mit didaktischen Anweisungen und Lösungen in analoger erhältlich. Das Schülerheft ist auch in digitaler Form erwerbbar.

Lieferumfang
01.01.10Aufbewahrungskasten
51.02.00Gerätegeformter Einsatz M4
11.03.00Digitalthermometer EN (-40°/+70°C)
01.04.00Kunststoffbecher 250 ml
20.04.00Universalklemme (2 Stück)
02.06.00Vierkantmuffe M2 (2 Stück)
21.07.00Glastrichter
01.08.00Stahlzylinder M1
21.08.10Reagenzglas 12 x 100 mm
51.08.00Glasrohr 250 mm
51.09.00Kolbenprober 10 ml
51.10.00Kolbenprober 20 ml
41.10.00Kunststoffbecher 50 ml
51.11.00Stempelaufsatz A
51.12.00Stempelaufsatz B
23.13.20Einwegehahn (2 Stück)
51.13.00Silikonschlauch Ø 7 x 250 mm
51.14.00Kunststoffschlauch mit Lockansatz
51.14.00Adapter w/w
51.15.00Acrylglasrohr M4
01.16.00Kraftmesser 2 N
43.17.00Stativstange P3
51.17.00Schnur 40 cm
20.18.00Pipette mit Hütchen
01.19.00Maßband 2 m
02.20.00Massestück 50 g mit Schlitz (4 Stück)
02.21.00Massestück 10 g mit Schlitz (5 Stück)
51.22.00Kunststoffplatte rund M4
51.23.00Schraubdeckeldose 10 ml
51.24.00Druckdose
51.25.00Manometerrohr

Zusätzlich erforderlich:

Für die mit * gekennzeichneten Experimente wird eine Waage benötigt, z.B.

00.01.30  CB 1001   oder   00.01.40  CB 501

Experimente

M4-1:   Druckverhalten von Flüssigkeiten und Gasen

M4-2:   Das Dosenmanometer

M4-3:   Der Tiefendruck

M4-4:   Die Ursache für den Tiefendruck

M4-5:   Verbundene Gefäße

M4-6:   Der Artesische Brunnen

M4-7:   Der Auftrieb

M4-8:   Kraft und Gegenkraft beim Auftrieb*

M4-9:   Schwimmen, schweben, sinken

M4-10: Dichtebestimmung mit der Auftriebsmethode

M4-11: Kreisfläche und Durchmesser

M4-12: Die hydraulische Presse*

M4-13: Wirkungen des Luftdrucks

M4-14: Das Gesetz von Boyle und Mariotte*

M4-15: Das Gesetz von Gay-Lussac

Zusätzlich erforderlich:

Für die mit * gekennzeichneten Experimente wird eine Waage benötigt, z.B.

00.01.30  CB 1001 oder 00.01.40  CB 501  

Bilder
MECHANIK 4 Versuchsaufbau

 

Schülerexperiment MECHANIK 4

 

Versuchsaufbau